Armenische Kirche “Heilige Dreifaltigkeit”

Armenische Kirche “Heilige Dreifaltigkeit” von Botosani aus den Jahren 1795-1797, wobei im Jahre 1832 wieder aufgebaut. Kirche wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters der armenischen “St. Axente”, datiert 1560. Wurde als die schönste Kirche in Botosani bekannt und eine der schönsten orthodoxen christlichen Kirchen in der Republik Moldau. Glockenturm der Kirche, im Jahre 1816 von A. Taft gebaut war der höchste Aussichtsturm der Stadt Botosani. Im Hof ​​gibt es einen religiösen Friedhof mit Grabsteinen aus Marmor, mit Inschriften in Armenisch, viele aus Konstantinopel gebracht. Heute ist die Kirche “Heilige Dreifaltigkeit” wird beibehalten, weil der Zusammenbruch der Kuppel im Jahr 1991.

loading